Profit First-Grundsatz: Belohne dich!

„Belohne dich!“ ist ein wichtiger Grundsatz für den Business-Erfolg. Doch wie gehst du richtig mit deinem Gewinn um? In welchen Bereich solltest du wieviel investieren? Wie sicherst du nachhaltige Ergebnisse?

Investierst du deinen Gewinn direkt wieder in dein Unternehmen, ist es, als hättest du von Anfang an gar keinen Gewinn erzielt. Immerhin soll das Unternehmen mit dem Geld arbeiten, das du ihm dafür zur Verfügung stellst. Wie also gehst du richtig mit Gewinn um? Einen Teil des Gewinns legst du als Polster für dein Unternehmen zurück. Den anderen Teil investierst du in dich selbst, in deine eigene Belohnung.

Dir deine eigenen Wünsche zu erfüllen, gibt dir das Gefühl, dass dein Unternehmen dir etwas zurück gibt. Außerdem baust du so Erfolgserlebnisse auf und motivierst dich dazu größer zu denken. Emotionen haben einen deutlich größeren Einfluss auf dein Verhalten als der Verstand, auch wenn wir es nicht immer einsehen wollen, weil wir gern mehr Kontrolle hätten. Diese Kontrolle kannst du aber haben, indem du deine Emotionen bedienst.

Dieses Glück des Erfolgsgefühls kann darin liegen, dass du dir einen lange gehegten Traum erfüllst. Aber auch kleine Dinge – ein Nachmittag Auszeit mit einem leckeren Capuccino in sonst sehr hektischen Zeiten – kann dein Glücksempfinden triggern.

In der Folge „Dein ‚Profit First‘-Gewinn und wie du ihn verwendest“ ihres Podcasts Finanzen neu denken haben Susanne Just und Bärbel Metzger erneut Benita Königbauer zu Gast. Zusammen legen sie dir den richtigen Umgang mit deinem Gewinn und die Wichtigkeit der eigenen Belohnung nah.

Titelbild Profit First Podcast © Susanne Just und Bärbel Metzger

Hier kannst du das Buch Profit First portofrei für klimaneutralen Versand innerhalb Deutschlands bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.