Notfall! Profit First-Struktur Struktur crashen? Ja oder Nein?

Notfall! Jedes Unternehmen baut mit der eigenen Profit First-Struktur über den Gewinn eine finanzielle Reserve für Notfälle auf. Diese Reserve ist dafür gedacht, mindestens drei, besser sechs Monate überbrücken zu können, falls kein Umsatz ins Unternehmen kommt.
Je länger das Unternehmen schon besteht und je größer das Unternehmen ist, umso größer ist die Herausforderung, diese Notfallreserve in kürzester Zeit aufzubauen. Doch was passiert, wenn ein Notfall eintritt, obwohl die Reserve bisher noch nicht vollständig aufgebaut wurde? Was passiert, wenn es andere Gründe gibt, die zusätzliches Geld im Unternehmen notwendig machen?

In der Folge 59 „Im Notfall die eigene Profit First Struktur crashen – ja oder nein“ ihres Podcasts Finanzen neu denken diskutieren Susanne Just und Bärbel Metzger über die „Schatzkiste“ des Profit First Konzepts. 

Titelbild Profit First Podcast © Susanne Just und Bärbel Metzger

Profit First 2.A. Social Card 11Hier kannst du das Buch Profit First portofrei für klimaneutralen Versand innerhalb Deutschlands bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.