Der Primacy-Effekt: Die richtige Reihenfolge erhöht den Gewinn

Beim richtigen Umgang mit Budgets ist die Reihenfolge der wichtigste Aspekt: Der Primacy-Effekt beschreibt eine automatische Funktion des Gehirns, bei der das Gedächtnis das zuerst Wahrgenommene priorisiert. Er findet z.B. Umsetzung in der Ernährungsumstellung: Stellt man seine Gesundheit an erste Stelle, findet der Körper dadurch keinen Platz mehr für den ungesunden Genuss.

Macht man sich den Primacy-Effekt beim Umgang mit seinen Finanzen zu Nutze, erhält man die richtige Formel, um dem Gewinn den nötigen Fokus schenken zu können.

In der Folge „Warum der Primacy-Effekt für deine Finanzen so wichtig ist“ ihres Podcasts Finanzen neu denken erklären Susanne Just und Bärbel Metzger, wie man sein Budget in die richtigen Einheiten aufteilt und beim priorisieren den Überblick behält.

Titelbild Profit First Podcast © Susanne Just und Bärbel Metzger

Hier kannst du das Buch Profit First portofrei bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.