Storytelling

IMG_3596Wir bewegen uns in einer Zeit, in der Kunden immer aufgeklärter sind. Die sofortige Überprüfbarkeit und Teilbarkeit eines jedweden Inhaltes macht Kunden als Masse zu einem unglaublichen mächtigen Verbündeten – oder Gegner. Das zeigen Shitstorms im Internet genau so wie Raving Fans. Früher konnte man einfach behaupten, dass Persil weißer wäscht und Palmolive die Hände zart macht – heute ist es binnen Sekunden beweis- oder widerlegbar. Kunden brauchen – und wollen – keine Werbung mehr. Noch nicht einmal mehr authentische.

Storytelling ist das Marketing-Tool der Zukunft. Werbung ist out. Echte Geschichten sind in.

Als freiberufliche Künstlerin habe ich jahrelang Geschichten erzählt… schon lange, bevor das Storytelling in die Unternehmenswelt Einzug hielt. Dadurch habe ich einen gewaltigen Vorsprung vor anderen “Storytellern”. Hier hast Du die Chance, Storytelling für Dein Business bei einer zu lernen, die es wirklich versteht.

Ist das was für mich?

Der Workshop ist gedacht für

  • UnternehmerInnen
  • FreiberuflerInnen
  • Selbstständige
  • ManagerInnen / Leader
  • Vertriebler und Marketer
  • Unternehmenskommunikateure

Was lerne ich da?

In diesem Tagesworkshop In diesem Workshop lernst Du, wie Du Storytelling in Deiner Unternehmenskommunikation einsetzt. Aber nicht nur das: Es geht um Emotionen, um Authentizität und um den “Mythen-Graben”, der unsere Zeit durchzieht. Es geht um die Kraft der Geschichten für Deine Marke. Und am Schluss wird es ganz konkret: Wie genau kannst Du die neu gefundenen Geschichten nun in Deinem Unternehmen einsetzen?

Du verlässt den Workshop mit einem konkreten Konzept für Dein Storytelling und hast bereits Deine erste Geschichte erzählt!

Wann und wo?

Ort: Die Workshops finden statt in NRW/Rheinland und Berlin. Wenn Du mehr als 5 TeilnehmerInnen kennst, die in Deiner Nähe mitmachen wollen, kommen wir auch gerne zu Dir.

Weitere Informationen direkt bei Nike Roos.

Mehr über die Angebote von Nike Roos im Marketing-Bereich findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.